Die dänische Insel Bornholm befindet sich in der Ostsee etwa 40km südlich der schwedischen Südküste. Mit einer Entfernung von etwa 150km zu Kopenhagen ist Bornholm die östlichste gelegene Insel Dänemarks. Auf dem ungefähr 40km langen und 30km breiten (größte Ausdehnung) Eiland leben im Moment ca. 39.600 Personen. Ein Großteil der Küste besteht aus schroffen und felsigen Steilküsten, im Südosten gibt es flach in das Meer auslaufende Sandstrände und dazwischen liegen Täler mit Wäldern, Heideflächen, Mooren, Seen und eine Vielzahl an Feldern.

Mehr Information über diese Insel

 

Diese Arbeit ist als Leporello verfügbar.

 

Erinnerung an die Landschaft

14. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar